100 days of new visions – Was wäre, wenn wir in einer Welt leben würden, in der…

Wie jedes Jahr mache ich beim 100dayproject mit und es ist immer wieder sehr spannend, was dabei herauskommt. Dieses Jahr soll es um Visionen gehen. An sich bin ich eher eine Pessimistin, ich kann wunderbar in allem nur das Schlechte sehen, mich aufregen über den Zustand der Welt, in Panik verfallen angesichts der Krisen, in denen wir gerade stecken. „100 days of new visions – Was wäre, wenn wir in einer Welt leben würden, in der…“ weiterlesen

Finde das Licht in dir

Manchmal überwältigt mich gefühlt alles – schlechte Nachrichten, Lärm, Stress, Missstände an allen Ecken und Enden, scheinbar nichts scheint zu funktionieren und ich habe ein schlechtes Gewissen wegen jedem Tun oder Ding, das nicht nachhaltig ist. Auch keine Lösung auf Dauer, ich weiß. „Finde das Licht in dir“ weiterlesen

Mein Wildfrauengeburtstag auf der Alm

Dankbar blicke ich auf meinen Geburtstag zurück. An meinem eigentlichen Ehrentag lud mich eine Freundin zum Frühstück ein, eine andere zum Mittagessen und ich fühlte mich gut genährt mit leckerem Essen und guten Gesprächen. Ein Italientief ließ es in Strömen schütten in dieser Woche und ich wurde fast jeden Tag gut nass, aber die Regenkleidung hielt und ich knackte die 2000km Marke seit 1. Juni, was für mich auch ein Grund zum Feiern war! „Mein Wildfrauengeburtstag auf der Alm“ weiterlesen