WildfrauenFREItag – verzettelt…

Kennt ihr das auch? Die To-do-Liste ist länger als der Tag, du weißt nicht, wo du anfangen sollst… irgendwie ist es ja toll, so viele unterschiedlichen Sachen machen zu dürfen, aber irgendwie ist es auch zu viel? Wenn es mir zu viel wird, fange ich an, Dinge zu vergessen, zu verschlampen, da verschwinden Schlüssel und Papiere, alles fühlt sich dicht und verplant an, ich bin noch sensibler für lärm als sonst…
„WildfrauenFREItag – verzettelt…“ weiterlesen

WildfrauenFREIzeit auf der Alm

Einmal im Jahr rund um meinen Geburtstag gönne ich mir eine kleine Auszeit auf einer Alm am Fuße der Saualpe (danke meinen Eltern an dieser Stelle für ihr Geburtstagsgeschenk in Form von Übernachtungen!). Eine kleine Holzhütte ganz für mich allein 😉, mit Strom, fließend Wasser und voll eingerichteter Küche. Nur Holz ist zum Hacken und einheizen, will frau es warm haben und beim Duschen warmes Wasser. „WildfrauenFREIzeit auf der Alm“ weiterlesen