Wildfrauenzeit…

Meine Auszeit und Erholung ist die Wildfrauenzeit… für mich gibt es nichts Schöneres, als allein und frei durch die Natur zu streifen… Urlaub von Gedankenkreisen, Sorgen und Lärm. So bekomme ich den Kopf wieder frei, komme in Bewegung und auch in Inneren Frieden. Der Natur ist es letztlich egal, ob ich arm oder reich, traurig oder wütend, gut oder schlecht drauf bin. Ich kann einfach dasitzen und schauen, liegen und schauen, gehen und schauen…An einem idealen Tag arbeite ich am Vormittag an meinen Projekten, filze oder mache Haushalt, am Nachmittag gehe oder radle ich einfach los, wo es mich gerade hinzieht. Momentan schaue ich auch, dass ich mindestens alle zwei Wochen einen ganzen Tag draußen verbringen kann. Zur Zeit kommt mir alles sehr intensiv vor, alles ist ständig in einem sehr schnellen Wandel, ich komme gar nicht mehr hinterher, mich anzupassen an neue Situationen, bin nur noch am Reagieren. Der Wald ist im Vergleich dazu beständig, er gibt mir Sicherheit und Halt. Ich lehne mich an starke Baumstämme, sitze auf kräftigen Wurzeln, lass mir den Wind durch die Haare wehen in der Wiese… Meine Gedanken kommen zur Ruhe, es kommen wieder neue, klare hinzu, die mir weiterhelfen, ich finde Lösungen, auf die ich zuhause beim Grübeln vermutlich nicht gekommen wäre…

Hier seht ihr eine kleine Auswahl meiner Ausflüge in letzter Zeit… auch für mich eine schöne Erinnerung und ein Anker im Alltag. Da kommt auch immer wieder Dankbarkeit auf, in welch schönem Land wir wohnen, dass ich die Möglichkeit habe, in der Natur zu sein, ich bin ja gleich dort ohne langen Aufwand und Geld brauch ich dafür zum Glück ja auch nicht.

IMG_20180503_215743_738

Manchmal möchte ich ganz versteckt bleiben, mich zurückziehen in die Kühle des Waldes…

IMG_20180507_191331_879

Ein ander Mal zieht es mich hinaus auf die Wiesen und ich hüpfe durchs Gras…

IMG_20180507_191944_864

Oder ich zelebriere ein ausgiebiges Waldbad…

IMG_20180608_214927_057

Wie wäre es mit einem feinen Nickerchen unter dem rauschenden Blätterdach?

 

Oder ich schaue dem Gras beim Windtanz zu, komme zur Ruhe an stillen Teichen und Seen…

IMG_20180517_202409_318

Wende mich der Sonne zu und lass mich von ihr wärmen…

IMG_20180517_202757_590

Genieße die Stille am See…

DSC04132

In meiner Heimat Thüringen konnte ich nicht genug bekommen vom Duft der Bärwurz…

IMG_20180507_191944_870

Mal schauen, wo es mich das nächste Mal hinzieht…

(alle Fotos mit mir drauf mache ich übrigens mit Selbstauslöser, da ich ja alleine unterwegs bin, mir macht es viel Spaß, 10 Sekunden wohin zu rennen 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s