Danke Sommer, willkommen Herbst!

IMG_20170619_164857_475

IMG_20170621_083904_024.jpg

Draußen regnet es und drinnen ist es nun so richtig gemütlich. Ab jetzt werden die Nächte länger als die Tage – Zeit also, den Sommer endgültig zu verabschieden und Revue passieren zu lassen.

Es war ein wundervoller Sommer – das absolute Highlight natürlich Schweden (wer hätte das gedacht 😉 aber auch daheim war es wirklich toll, mit ganz viel baden (der einzige Freizeitsstress in Kärnten besteht darin, sich zu entscheiden, zu welchem See man denn heute fahren möchte).

 

Irgendwie geht es im Sommer viel um Wasser – eigentlich fast jeden Tag war ich im Fluss, im See, am Boot… wundervoll! Viel gearbeitet habe ich auch – im Laden, im Praktikum, viel gefilzt.

Der Abschied vom Sommer fiel mir diesmal sehr schwer. Ende August, Anfang September waren irgendwie hart. Wollte nicht loslassen von der Wärme, der Sonne, dem baden, wollte das Rad des Jahres aufhalten, wohl wissend, dass es nicht geht. Ich nahm es letztlich so hin, wie es war – kostete die letzten Badestunden so richtig aus, fuhr mit den Kindern spontan ans Meer und ließ die Wellen über mich rollen, nahm sie so richtig in mich auf.

 

Nach ein paar Tagen und dem Annehmen der Widerstände in mir ging es eh wieder besser. Durch den vielen Regen und die kühlen Temperaturen verbrachte ich gemütliche Zeit im Haus, sortierte und ordnete neu, erledigte Dinge, die über den Sommer liegengeblieben waren. Erfreute mich an wärmenden Feuern und dem Geräusch des Regens, an der sanfteren Sonne und dem ersten Sichten der Plejaden, dem morgendlichen Nebel und flauschigen Pullovern.

 

Das Rad dreht sich weiter, willkommen Herbst 😉 Danke Sommer!!!

IMG_20170923_134752_452

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s