Worldwide Womb Blessing

Ein paar Mal im Jahr zu Vollmond gibt es ein Weltweites Wombblessing („Schoßraumsegnung“) mit Miranda Gray, Autorin des bekannten Buches „Roter Mond“.  Jede kann sich kostenlos registrieren auf www.wombblessing.com und die Meditationstexte herunterladen (auch auf deutsch). Es gibt vier Zeiten, an denen Miranda und andere „Moon Mothers“ die Energie aussenden. Insgesamt hatten sich zu den letzten Blessings über 50.000 Frauen weltweit angemeldet!

Gestern war wieder eines. Nach der üblichen Meditation mit dem Baum des Schoßes, wo frau sich vorstellt, dass das Licht der Mondin durch ihren Körper in ihre Gebärmutter fließt und diese segnet und heilen kann, gab es diesmal eine anschließende Übung zur Heilung der Mutterlinie.

Die volle Mondin ging gestern kurz vor der Segnungszeit um 19 Uhr über dem Wald auf…

P1060716

Bei der Meditation sitze ich immer vor dem Altar, den ich vorher schmücke. Bei der Segnung wurde mir wie immer sehr warm und mein ganzer Körper begann zu prickeln, vor Kraft zu glühen und ich fühlte mich sehr wohl. Am Schluss der Segnung teilen wir diese Kraft mit unseren Schwestern und geben sie auch an unser Land weiter.

DSC04465

Beim Teil mit der Mutterlinie spürte ich meine Vormütter sehr stark um mich und ich hatte plötzlich sehr großes Verlangen nach Vanillepudding, zum Glück hatte ich noch die Zutaten im Haus und kochte.

Anschließend dekorierte ich meinen Altar um, stellte Bilder meiner Mutterlinie auf und sammelte im vollmondinbeschienenen Garten die Kräuter, die ich am stärksten mit meinen Ahninnen in Verbindung bringe – Beifuß, Himbeerblätter, Hagebutten, Schafgarbe und Bärwurz. Daraus band ich einerseits einen kleinen Strauß, der mit auf den Altar kam und andererseits machte ich mir daraus einen Tee, der echt stark war und mich noch näher zu ihnen brachte.

DSC04469

DSC04478

DSC04479

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s